Code of Conduct

Verhaltenscodex

Digitalkongress #ZukunftLernen, 10. bis 12. November 2021

Die Besucher unserer Online-Veranstaltungen verpflichten sich, sich jederzeit höflich und respektvoll zu verhalten.

Von allen Teilnehmern, Rednern und anderen Gästen wird erwartet, dass sie sich respektvoll verhalten. Seien Sie freundlich zu anderen. Beleidigen oder erniedrigen Sie andere Teilnehmer nicht. Belästigungen und sexistische, rassistische oder ausgrenzende Witze oder Kommentare werden nicht geduldet.

Die Besucher verpflichten sich, Äußerungen zu vermeiden, die als Sexismus, Behindertenfeindlichkeit, Homophobie, Transphobie, Fremdenfeindlichkeit, Body Shaming, kulturelle Aneignung, rassistische oder unterdrückerische Botschaften angesehen werden können oder diese in irgendeiner Weise fördern.

Bitte beachten Sie: In den Live-Chats und allen anderen Kommunikationsfunktionen der Veranstaltung ist es untersagt, werbliche Botschaften zu platzieren. Dazu zählen insbesondere Hinweise bzw. Nennungen von Unternehmen, Produkten, Programmen, Organisationen, Aktivitäten und Kompetenzen.

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, einen Besucher, der sich nicht angemessen verhält, jederzeit von der Plattform zu entfernen.

Wir nehmen alle Bedenken ernst und werden nach eigenem Ermessen entscheiden, wann und wie wir gemeldeten Vorfällen nachgehen.

Sollten Sie technische Probleme auf der Plattform haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an events@netzwerk-digitale-bildung.de